Homepage
Besondere Angebote
Unikatschmuck - Angebote
Auktionen bei Ebay
Galerie
Newsletter
Herstellung
Werkstatt
Technik
Über mich
Gästebuch
Kontakt
Links

 

HERSTELLUNG

Allgemeines zum Perlendrehen

Durch die in den 60-er Jahren in USA entstandene "Studio Glass Movement" hat heißes Glas als Kunstform an Stellenwert gewonnen, und einer der vielen Folgen ist die "Neugeburt" der Glasperle. Mittlerweile ist eine ganze Kunsthandwerksbewegung entstanden, die sich mit Herstellung, Handel und Tausch dieser in liebe- und fantasievoller Kleinarbeit produzierten Miniatur-Kunstwerken beschäftigt. In Deutschland ist dieses Kunsthandwerk noch relativ jung.

Arbeitsweise

Zur Vorbereitung wird ein Stahlstab (Perlendorn) mit dem Durchmesser des Loches der späteren Perle in Trennmittel getunkt und vorgetrocknet. Hauptbestandteil des Trennmittels ist Kaolin das mit Wasser zu einer breiähnlichen Konsistenz aufgerührt wird.

Nun wird ein Glasstab am Brenner langsam geschmolzen und um den erhitzten Perlendorn gewickelt (daher der Begriff Wickelperlen). Auf diese Grundperle können nach und nach weitere Glasfarben aufgeschmolzen werden und unterschiedliche Dekorationselemente aufgebracht werden.

Anschließend kommt die Perle in den vorgeheizten Ofen und wird dort kontrolliert abgekühlt.

=>  mehr über das Abkühlen von Perlen

Materialien

Glas:

Glasstäbe zum Perlenmachen wurden schon im Mittelalter in Venedig hergestellt. Um die Produktionsmethoden besser geheimhalten zu können, wurden alle Produktionsstätten auf die Insel Murano verlegt. Die Moretti-Glasstäbe werden heute noch am gleichen Ort von der Firma Effetre produziert. 

Dekorations-Elemente
Teilweise verarbeite ich auch Blattgold, Blattsilber und Aventurin in meinen Perlen.

Aventurin Glaskrösel bestehen aus kleinen Farbglasstücken, die schimmernde Metall-Moleküle enthalten. Aventurinkrösel benötigen eine gewisse Übung um sie erfolgreich zu verarbeiten. Damit das "Goldflimmern" erhalten bleibt und sie nicht oxidieren, müssen sie möglichst kalt auf das Trägerglas aufgebracht und schnell überfangen werden.

Millefiori

Millefiori (ital. = Tausend Blüten) werden in Italien von Kunsthandwerkern hergestellt, die über viele Generationen wunderschöne Blumen aus Glas machen. Millefiori gibt es in sehr vielen verschiedenen Versionen. Sie sind zum Einschmelzen in Glasperlen, Murmeln usw. bestens geeignet.

Brenner
Nachdem ich lange Zeit mir einem einfachen Propan-betriebenen Brenner gearbeitet habe, verwende ich nun seit einiger Zeit einen 2-Gas Brenner, der mit Sauerstoff und Propangas betrieben wird.

mehr folgt demnächst...